Stullenbuero_Luisa-serviert_WEB(1)

Stullenbüro gewinnt Gastrogründerpreis

Letzten Samstag würde der Gastrogründerpreis 2015 auf der Berlin Food Night verliehen. Und tatsächlich hat das Stullenbüro mit Idee und Konzept überzeugt.

Die Dresdner Neuste Nachrichten schreiben:

,,Mit ihrem „Stullenbüro“ gewann sie einen von sechs Preisen und konnte sich damit gegen mehr als 320 Mitbewerber durchsetzen, teilte der Veranstalter mit. Dlugay, die seit kurzem ein Lokal in der Dresdner Neustadt hat, überzeugte die Jury mit ausgefallenen, selbst kreierten Aufstrichen wie Blaubeer- Pinienkern-Pesto oder Rhabarber-Chutney. Sie mache so die Stulle zum salonfähigen „Feel good Fast Food“, hieß es. Mit dem richtigen Belag werde die Klappstulle zum kulinarischen Highlight“ (http://t.dnn.de/Dresden/Lokales/Stullen-fuer-die-Neustadt-Dresdnerin-gewinnt-Gastronomie-Preis)

Ich freue mich riesig, bin stolz und gespannt was noch alles passieren wird.

Bis bald im Stullenbüro. Ich freu mich auf euch!

0 comments on “Stullenbüro gewinnt GastrogründerpreisAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *